Willkomen auf der Homepage von Timeless!

Eure Rock-Coverband


Timeless-die Rock Coverband aus dem Westerwald, die auch mal spielen was andere nicht spielen. Zeitlose Musik, hauptsächlich Rock, das ist unsere Richtung. Timeless bedeutet zwar zeitlos, heißt aber für uns nicht Stillstand. Wir probieren ständig neue Stücke aus, die zu unserem Programm passen könnten. Das Ergebnis kann sich dann hören lassen.

 

Demo

 

Hier eine kleine Demoaufnahme, einer Zusammenstellung von drei Songs, aufgenommen im Kurhaus Wiesbaden im Juni 2018. Es handelt sich um eine reine Live Aufnahmen, nichts ist geschönt oder im Studio aufgepeppt. Na, dann drückt mal unten auf Play

 

 

 

 


Rockig in den Spätsommer

Die nächste Zeit haben wir einiges zu tun und freuen uns wie immer tierisch darauf. Neben zwei Privatfeiern dürfen wir auch am 03.09.2022 das Feuerwehrfest in Oberrod / Westerwald rocken. Guckt doch mal rein, unsere Setliste (oder neudeutsch Playliste) könnt Ihr neben rechts runter laden.

Und weil wir wollen dass Ihr Spaß habt gibts auch mal was aus der Schlager / Malle Sparte, was ja eigentlich gar nicht unser Stil ist. Kurzfristig haben wir die "Layla" und "40 Jahre die Flippers" mit ins Programm geholt. Das soll nicht zur Gewohnheit werden, aber ganz ehrlich: uns hats beim Üben auch Spaß gemacht!



Heißer Auftritt im Gasthaus zur Sonne in Hachenburg beim Hachenburger  Monkey Jump Kneipenfestival

Ja, heiß war es, im wahrsten Sinne des Wortes. Aber nicht nur bei den Temperaturen, sondern auch bei der Stimmung ging es hoch her. Gottseidank gab es Hachenburger Bier! Eigentlich war es für eine 7-köpfige Band viel zu eng und wir mussten ganz schön zusammenrücken. Unsere beiden Sängerinnen Ina und Kathi standen praktisch direkt im Publikum. Und dort schienen sie gut aufgehoben zu sein, denn sie leisteten großartiges, das wird sicher jeder bestätigen der da war.

Unsere Frontfrauen - bestens gelaunt und in Hochform
Marvin hinten in der Ecke


Die durch die Pandemie relativ kurze, aber sehr intensive Vorbereitungszeit auf den Abend hat sich auf jeden Fall gelohnt. Selten hat das Musikmachen so viel Spaß gemacht wie beim Monkey Jump Kneipenfestiva Hachenburger  Monkey Jump Kneipenfestival.l. Da wir sehr dicht beieinander standen war die Kommunikation untereinander sehr gut. Irgendwie war´s auch gemütlich und familiär.

Auf Verstärker musste ganz verzichtet werden, das machte aber die Digitaltechnik wieder wett. Marvin konnte man hinter seinem Schlagzeug in der Ecke kaum sehen, dafür war er aber umso besser hören. Seinen ersten Live Auftritt mit uns hat er, wie erwartet, mit Bravour gemeistert. Er kann´s halt.

Vorfreude auf den Auftritt - die Freude blieb den ganzen Abend
Matze beim Soundcheck

Matze war an dem Abend nicht nur Bassist, sondern versuchte sich auch als Tontechniker. Fünf Instrumentalisten und zwei Sängerinnen in so einem kleinen Raum akkustich in den Griff zu kriegen stellte schon eine Herausforderung dar. Aber Matze bekam das prima hin, auch die anfänglichen beim Soundcheck auftretenden Rückkopplungen waren weg als es um 20:00 Uhr losging.

Ja - und wie es losging! Schon früh war die Hütte gut voll, unser rockig ausgelegtes Programm kam beim Publikum sehr gut an. Zum Schluss haben wir noch spontan einige Songs aus unserem Repertoir zum ursprünglich geplanten Programm hinzugefügt. Da wir wenig Spielpausen einlegten, wären wir sonst viel zu früh „durch“ gewesen. Was uns sehr gefreut hat: Viele vom Publikum blieben den ganzen Abend und „jumpten“ nicht weg.

Apropos Publikum: Euch kann man echt nicht genug loben. So großartige Zuhörer hat man selten. Ihr habt super mitgemacht, es war echt Stimmung in der Bude. Herzlichen Dank dafür.

Vielen Dank auch dem netten Team vom Gasthaus zur Sonne. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und es wäre schön, wenn wir wiederkommen dürften!